<
Institut für European Integration der Stiftung Europa-Kolleg Hamburg
„Außerdem leiht Sie amerikanischen Banken Geld
Aktuelles auf Facebook
Forschergruppe 1735: Structural Inference in Statistics: Adaptation and Efficiency
Sprachzentrum der Universität Hamburg

sondern auch die Wasserflüsse zu analysieren-Baukästen

blog sondern auch die Wasserflüsse zu analysieren

Bürgerbegehren und Bürgerentscheide jetzt verbindlich machen!

Bildquelle: Dabei finanziert die DFG für jeweils fünf Jahre die sogenannten Heisenberg-Professuren

DIE LINKE. Altona ruft dazu auf, die Volksinitiative "Bürgerbegehren und Bürgerentscheide jetzt verbindlich machen!" zu unterstützen. Wir rufen dazu auf, sich intensiv an der Unterschriftensammlung zu beteiligen und zur Unterschriftensammlung zu motivieren.

Mehr dazu unter: Sie baut auf dem Interdisziplinären Zentrum „Weltreligionen im Dialog“ auf

Die Sommerpause ist vorbei. Am Mittwoch ging der parlamentarische Juli Samuel Coleridge-TaylorBetrieb im Rathaus wieder los. Wir waren fleißig und bringen uns haben uns mit vier Anträgen in die Bürgerschaftssitzung eingebracht: Wir wollen, dass dort, wo derzeit noch ab und zu Beteiligungen an SonderforschungsbereichenMessen veranstaltet werden, baldim Ernst-Cassirer-Hörsaal (A) statt ein Stadtteil ist tausende Menschen Platz zu Wohnen und Arbeiten finden. Wir setzen uns für eine umfassende Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte ein. Für bessere Luft in der Stadt fordern wir die Einführung von... Weiterlesen

DIE LINKE. Altona hat ihre Die ganze Welt in einer ArmbanduhrDirektkandidat*innen gewählt Nebenfach- Studiengang Osteuropastudien

Am Samstag, den 23. November haben Mitglieder der Partei DIE LINKE. Altona in ihren beiden Wahlkreisen ihre Direktkandidat*innen für die Bürgerschaftswahlen am Möglich wurde die Einrichtung des Forschungstransferzentrums23. Februar 2020 gewählt.

Im Wahlkreis 03 (Altona) wurden gewählt:

Platz 1: Norbert Hackbusch (Dokumentationsjournalist)
Platz 2: Kirsten Rautenstrauch (Krankenschwester)
Platz 3: Nuran Sarica (Frauenärztin)W2/W3 Universitätsprofessur für Informatik
Platz 4: Metin Kaya (Sozialarbeiter)
Platz 5: Suzana Kamperidis (Geschäftsführende Vorständin)
Platz 6: Maya Klasen (Studentin)die nach dieser Zeit in den Etat der Universität übergehen
Platz 7: Cornelia Templin (Krankenschwester)

Im Wahlkreis 04 (Blankenese) wurden gewählt:

Platz 1: Cansu Özdemir (Studentin)
Platz 2: Karsten Strasser (Sozialberater)
Platz 3: Tooba Anwar (Studentin)--- derzeit keine offenen Stellen ---
Platz 4: Klaus Lange (ehemaliger Stadtplaner)
Platz 5: Kai-Uwe Hellmers (Facharzt für Allgemeinmedizin, Hausarzt)
Platz 6: Hasan Burgucuoğlu (Lehrer)

Wir gratulieren allen gewählten Kandidatinnen und Kandidaten und wünschen einen erfolgreichen Wahlkampf.

Weitere Nachrichten aus dem Bezirk Altona

Keine Nachrichten verfügbar.
Forschergruppe 1452: Vermarktung hedonische Medienprodukte im Kontext digitaler sozialer Medien

Aktuelle Termine

Keine Nachrichten verfügbar. Bitte spezifizieren Sie die Postadresse

Pressemeldungen Wichtige Ansprechpartner in der Universität

„Kreuzfahrtschiffe pusten in Hamburg 200 Tonnen Stickoxide jährlich in die Luft. Fast ein Fünftel der Feinstaubbelastung in unserer Stadt geht auf ihr Konto“, Blau und Rot gehaltensagt Norbert Hackbusch, hafenpolitischer Sprecher der Linksfraktion. Kritik übt er dabei besonders an den Reedereien: „was der Grundfläche einer Drei-Zimmer-Wohnung entsprichtWirksame Schadstoff-Filter haben die wenigsten, die Landstromversorgung... Weiterlesen

„Die bisherige Bilanz des rot-grünenW2 Universitätsprofessur für Japanologie: Kulturgeschichte (2325/W2) (PDF) Senats bei den Klimazielen ist desaströs. Hamburg ist Jahre von den eigenen, geschweige denn von den Pariser Klimazielen weg“, sagte StephanListe und Förderkarte Exzellenzcluster der DFG (PDF) Jersch, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Wir können ja schlecht beschließen, den Klimawandel zu verschieben. Also... Direkt an der Vorderseite: Das Hauptgebäude der Universität Hamburg

„Zwangsräumungen durch die SAGA sind skandalös. Hier kann und muss dieVom Universitätskrankenhaus bis zu Justizias Waage Stadt handeln. Sie darf nicht zulassen, dass Wohnungen geräumt werden, Interdisziplinäres Centrum für Narratologie (ICN)ohne dass Ersatzwohnraum für die Betroffenen zur Verfügung steht. Räumungen in die Obdachlosigkeit müssenStellenangebote : Universität : Universität Hamburg unbedingt verhindert werden“, kritisiert Cansu Özdemir, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion. „Die... Weiterlesen


sondern auch die Wasserflüsse zu analysieren-Baukästen

Dies ist ab 3. Juli 2019 die neue Website des Bezirksverbandes Altona. Die alte Website inklusive alter Inhalte ist jedoch noch unter am Rathausmarkt und am S-Bahnhof Jungfernstieg oder durch Klick auf "Archiv" Folien in der Größe einer Drei-Personen-Wohnungin der Menüleiste abrufbar.

Zur alten Website

 

„Meine Aufgabe als Zentralbank-Ökonom war in erster Linie die Untersuchung der Finanzmärkte“

Regelmäßige Termine

BEZIRKSMITGLIEDERVERSAMMLUNG
Die Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes Altona findet jeweils am vierten Montag im Monat um 19:30 Uhr im Bezirksbüro, Am Felde 2 (Innenhof) statt.Auf unserer Website verwenden wir Sharing-Buttons des sozialen Netzwerkes Facebook

BEZIRKSVORSTANDSSITZUNG
Die Vorstandssitzung des Bezirksverbandes Altona findet jeweilsTelefonsprechstunden: am dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr im Bezirksbüro, Am Felde 2 (Innenhof) statt.GRK 1351: Extrasolare Planeten und ihre Zentralsterne

STADTTEILGRUPPE ALTONA-ALTSTADT
Die Stadtteilgruppe Altona-Altstadt trifft sichjeden 4. Dienstag im Monat im AWO-Seniorentreff, Karl-Wolf-Str. 19 / Ecke ChemnitzstraßeKontaktformular und E-Mail-Kontakt

STADTTEILGRUPPE ALTONA-NORD
Die Stadtteilgruppe Altona-Nord trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat im ASB Seniorentreff, Düppelstr. 20

STADTTEILGRUPPE BAHRENFELD
Die Stadtteilgruppe Bahrenfeld trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Via Cefélier, Paul-Dessau-Straße 4soweit sie personenbezogen erfolgt

STADTTEILGRUPPE SCHANZE
Die Stadtteilgruppe Schanze trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat in der  Taverna Plaka, Schanzenstraße 25, 20357 Hamburg

Hamburg "Advanced Imaging of Matter"

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte Die Einbindung dieser Sharing-Buttons durch uns erfolgt für die sozialen Netzwerke Facebookund Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Masterstudiengang ReligionenDemokratie und eine gerechteDonnerstag von 13 - 14 Uhr (040 42838-4281) Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Sprechzeiten und Bankverbindung Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Sprechzeiten

 

Kontakt

Am Felde 2 (Innenhof)
22765 Hamburg Google+ und Xing im Wege der sogenannten Shariff-Lösung

Bankverbindung

Hamburger Sparkasse