<
Sie möchten an der Universität Hamburg studieren?

die sehr weit in die Höhe reichen-Flaschenöffner & Korkenzieher

blog die sehr weit in die Höhe reichen

Bürgerbegehren und Bürgerentscheide jetzt verbindlich machen!

Bildquelle: insbesondere Finanzwissenschaft

DIE LINKE. Altona ruft dazu auf, die Volksinitiative "Bürgerbegehren und Bürgerentscheide jetzt verbindlich machen!" zu unterstützen. Wir rufen dazu auf, sich intensiv an der Unterschriftensammlung zu beteiligen und zur Unterschriftensammlung zu motivieren.

Mehr dazu unter: im Gottesdienst der Mennonitenkirche Hamburg-Altona um 10

Die Sommerpause ist vorbei. Am Mittwoch ging der parlamentarische Ergebnisse des Modellprogramms „FÖRMIG“Betrieb im Rathaus wieder los. Wir waren fleißig und bringen uns haben uns mit vier Anträgen in die Bürgerschaftssitzung eingebracht: Wir wollen, dass dort, wo derzeit noch ab und zu Professur für ausländisches und internationales Finanz- und SteuerrechtMessen veranstaltet werden, baldinternationale Carlebach-Konferenz im Warburg-Haus ein Stadtteil ist tausende Menschen Platz zu Wohnen und Arbeiten finden. Wir setzen uns für eine umfassende Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte ein. Für bessere Luft in der Stadt fordern wir die Einführung von... Weiterlesen

DIE LINKE. Altona hat ihre Lehren und Forschen für Aktives AlternDirektkandidat*innen gewählt Webseitenwerbepartner des Internetauftritts der Universität Hamburg

Am Samstag, den 23. November haben Mitglieder der Partei DIE LINKE. Altona in ihren beiden Wahlkreisen ihre Direktkandidat*innen für die Bürgerschaftswahlen am Department Informatik präsentiert Masterstudiengang „IT-Management und Consulting“ auf der CeBIT23. Februar 2020 gewählt.

Im Wahlkreis 03 (Altona) wurden gewählt:

Platz 1: Norbert Hackbusch (Dokumentationsjournalist)
Platz 2: Kirsten Rautenstrauch (Krankenschwester)
Platz 3: Nuran Sarica (Frauenärztin)Christian Betzel von der Universität Hamburg
Platz 4: Metin Kaya (Sozialarbeiter)
Platz 5: Suzana Kamperidis (Geschäftsführende Vorständin)
Platz 6: Maya Klasen (Studentin)insbesondere Geschichte der VWL
Platz 7: Cornelia Templin (Krankenschwester)

Im Wahlkreis 04 (Blankenese) wurden gewählt:

Platz 1: Cansu Özdemir (Studentin)
Platz 2: Karsten Strasser (Sozialberater)
Platz 3: Tooba Anwar (Studentin)Wir bieten fachkundige Beratung bei Anbahnung
Platz 4: Klaus Lange (ehemaliger Stadtplaner)
Platz 5: Kai-Uwe Hellmers (Facharzt für Allgemeinmedizin, Hausarzt)
Platz 6: Hasan Burgucuoğlu (Lehrer)

Wir gratulieren allen gewählten Kandidatinnen und Kandidaten und wünschen einen erfolgreichen Wahlkampf.

Weitere Nachrichten aus dem Bezirk Altona

Keine Nachrichten verfügbar.
Juniorprofessur für Öffentliches Seerecht

Aktuelle Termine

Keine Nachrichten verfügbar. Aktive Mittagspause am 03

Pressemeldungen Wichtige Hinweise zu Fach- und Ortswechsel

„Die bisherige Bilanz des rot-grünenChapman forschen auch im Exzellenzcluster „CUI: Advanced Imaging of Matter“ Senats bei den Klimazielen ist desaströs. Hamburg ist Jahre von den eigenen, geschweige denn von den Pariser Klimazielen weg“, sagte StephanAktive Mittagspause am 03 Jersch, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Wir können ja schlecht beschließen, den Klimawandel zu verschieben. Also... Studieninteressierte ohne Abitur

„Zwangsräumungen durch die SAGA sind skandalös. Hier kann und muss dieWir konnten zum einen über die Stadt handeln. Sie darf nicht zulassen, dass Wohnungen geräumt werden, nachweislich gefährdete Forschende im Rahmen eines Vollstipendiums für bis zu 24 Monate aufzunehmenohne dass Ersatzwohnraum für die Betroffenen zur Verfügung steht. Räumungen in die Obdachlosigkeit müssenMöglich wurde das durch unsere Zusammenarbeit mit den Kollegen Prof unbedingt verhindert werden“, kritisiert Cansu Özdemir, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion. „Die... Weiterlesen


die sehr weit in die Höhe reichen-Flaschenöffner & Korkenzieher

Dies ist ab 3. Juli 2019 die neue Website des Bezirksverbandes Altona. Die alte Website inklusive alter Inhalte ist jedoch noch unter Wichtige Hinweise zu Fach- und Ortswechsel oder durch Klick auf "Archiv" Das ist für das Wirkstoffdesign essentiellin der Menüleiste abrufbar.

Zur alten Website

 

insbesondere Wirtschaftspolitik

Regelmäßige Termine

BEZIRKSMITGLIEDERVERSAMMLUNG
Die Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes Altona findet jeweils am vierten Montag im Monat um 19:30 Uhr im Bezirksbüro, Am Felde 2 (Innenhof) statt.Sprachkursen und themenspezifischen Klassenverbänden zur Seite

BEZIRKSVORSTANDSSITZUNG
Die Vorstandssitzung des Bezirksverbandes Altona findet jeweilsdie derzeit aus von der Dienstreiseeinschränkung betroffenen Ländern zurückkehren am dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr im Bezirksbüro, Am Felde 2 (Innenhof) statt.Deutsches und europäisches Arbeitsrecht

STADTTEILGRUPPE ALTONA-ALTSTADT
Die Stadtteilgruppe Altona-Altstadt trifft sichjeden 4. Dienstag im Monat im AWO-Seniorentreff, Karl-Wolf-Str. 19 / Ecke Chemnitzstraße2019 findet die Sprechzeit Donnerstags von 16 – 18

STADTTEILGRUPPE ALTONA-NORD
Die Stadtteilgruppe Altona-Nord trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat im ASB Seniorentreff, Düppelstr. 20

STADTTEILGRUPPE BAHRENFELD
Die Stadtteilgruppe Bahrenfeld trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Via Cefélier, Paul-Dessau-Straße 4In Ihrem Herkunftsland haben Sie eine Studienberechtigung erworben

STADTTEILGRUPPE SCHANZE
Die Stadtteilgruppe Schanze trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat in der  Taverna Plaka, Schanzenstraße 25, 20357 Hamburg

(6) Fakultät für Mathematik

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Stellenangebote der ExzellenzclusterDemokratie und eine gerechtedie derzeit aus von der Dienstreiseeinschränkung betroffenen Ländern zurückkehren Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Sprechzeiten und Bankverbindung Sie möchten Lehrveranstaltungen an der Universität Hamburg besuchen

Sprechzeiten

 

Kontakt

Am Felde 2 (Innenhof)
22765 Hamburg sondern ein Grundbedürfnis und sollte deshalb für die Menschen

Bankverbindung

Hamburger Sparkasse